Der Kulturverein - Musik tut Gut(es)!

Bester Sound - bestes Licht und ganz nah am Künstler ASCHEBERG ROCKT! - Das Original


Außerordentliche Mitgliederversammlung

31.05.18

19 Uhr 30

Landgasthof Langenrade


ASCHEBERG ROCKT! e.V. lädt ein zur außerordentlichen Mitgliederversammlung



am Donnerstag, den 31. Mai um 19:30 Uhr in den Landgasthof Langenrade


TAGESORDNUNG

1. Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen und fristgerechten Einladung
3. Feststellung der Beschlußfähigkeit
4. Wahlen
4.1 Wahl des Kassenwartes
4.2 Wahl eines zweiten Kassenprüfers
5. Verschiedenes


Für den Vorstand
Joachim Terhar
1. Vorsitzender


_______________________________________________________

Infos zu den Konzerten und Eintrittspreisen gibt es weiter unten... 


Datum in weiß = Tickets in Vorbereitung! (VVK/AK)

Datum in gelb = Tickets verfügbar!

Datum in orange = Tickets sind knapp!

Datum in rot = AUSVERKAUFT!

31.05.18 - Außerordentliche Mitgliederversammlung

24.08.18 - Ascheberger Festtage bis 26.08.17

08.09.18 - Ulla Meinecke "...und danke für den Fisch"

22.09.18 - Irish Night "Tears für Beers"

06.10.18 - Lake 2018

27.10.18 - Halloween Party mit Black Rosie

03.11.18 - Jaimi Faulkner

10.11.18 - Lotto King Karl & die drei Richtigen

17.11.18 - ...ganz leise: Gregor Vidovic Piano


2019

02.03.19 - Kieran Goss & Annie Kinsella 


 ------------


Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr und finden - wenn nicht anders angegeben - im Großen Saal des Landgasthofs Langenrade statt. KEIN SITZPLATZANSPRUCH!

 

Anschrift:

Landgasthof Langenrade

Langenrade 37

24326 Ascheberg

04526-8391


Da am Landgasthof während unserer Konzerte nicht genug Parkplätze für alle zur Verfügung stehen, nutzt bitte die Abstellmöglichkeiten am Bahnhof, am Einkaufszentrum und an der Kirche.

 

Änderungen vorbehalten!

 

 

______________________________________________________________

Außerordentliche Mitgliederversammlung

31.05.18

19 Uhr 30

Landgasthof Langenrade


ASCHEBERG ROCKT! e.V. lädt ein zur außerordentlichen Mitgliederversammlung



am Donnerstag, den 31. Mai um 19:30 Uhr in den Landgasthof Langenrade


TAGESORDNUNG

1. Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen und fristgerechten Einladung
3. Feststellung der Beschlußfähigkeit
4. Wahlen
4.1 Wahl des Kassenwartes
4.2 Wahl eines zweiten Kassenprüfers
5. Verschiedenes


Für den Vorstand
Joachim Terhar
1. Vorsitzender

______________________________________

VERSCHOBEN


Michael Fitz@Ascheberg Rockt


Neuer Termin wird mit demnächst veröffentlicht

bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit Eintritt: 


Es ist noch längst nicht alles gesagt, was gesagt werden will. Die Nische, die Michael Fitz mit inzwischen sechs erfolgreichen Soloprogrammen als leidenschaftlicher Allein–Gitarrist/Sänger/Erzähler mit seiner  eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen. Und mit jedem Thema, dass der 56-jährige Schauspieler und Song-Schreiber auf seine unnachahmliche Art in Musik und Poesie umsetzt, öffnet sich auch für Ihn selbst ein neuer Kosmos, ein pfadloses, unentdecktes Land das erkundet und erforscht werden will. Mit den Jahren hat er viel erlebt, vieles aufgelesen und gesammelt und oft spontan umgesetzt. Er ist Manchem so ernsthaft wie humorvoll auf den Grund gegangen, bis hinein in die letzte und oft ganz einfache Wahrheit.

All das steckt in seinen so tief – wie hintersinnigen Songs. Und weil es diesmal einfach passt, sind einige der alten Perlen nun auch wieder im neuen Programm enthalten und dürfen dort noch einmal glänzen. Sorgsam und beharrlich krempelt Michael Fitz da

s Innen nach außen, bürstet gegen den Strich, lässt sich nicht verbiegen und wechselt souverän zwischen bayrischen und hochdeutschen Texten. Er bleibt sich treu, soviel ist klar, und erfindet sich dabei trotzdem laufend neu. Das tut er mit großem Vergnügen und Lebensfreude. Humor ist für ihn vor allem die Fähigkeit über sich selbst lachen zu können. Ganz entspannt also und lediglich mit einer Hand voll Gitarren und der eigenen Stimme ausgerüstet, stellt sich Michael Fitz einmal mehr seinem Publikum. Wer da mit gehen will, ist herzlich eingeladen. Wiederfinden kann sich in diesem zweistündigen Panoptikum der kleinen und großen menschlichen und vor allem männlichen Gefühle und Befindlichkeiten Jede/r, allemal. „Liedermaching“ eben – im besten Sinne.

______________________________________________________________


tbc