Der Kulturverein - Musik tut Gut(es)!

Bester Sound - bestes Licht und ganz nah am Künstler ASCHEBERG ROCKT! - Das Original

... unser nächstes Highlight:


_______________________________________________________

Infos zu den Konzerten und Eintrittspreisen gibt es weiter unten... 


Datum in weiß = Tickets in Vorbereitung! (VVK/AK)

Datum in gelb = Tickets verfügbar!

Datum in orange = Tickets sind knapp!

Datum in rot = AUSVERKAUFT!

01.05.18 - Maibaumfest der Freiwilligen Feuerwehr

05.05.18 - Nervling & Band

19.05.18 - Ian Cussick & Band 

24.08.18 - Ascheberger Festtage bis 26.08.17

08.09.18 - Ulla Meinecke "...und danke für den Fisch"

22.09.18 - Irish Night "Tears für Beers"

06.10.18 - Lake 2018

27.10.18 - Halloween Party mit Black Rosie

03.11.18 - Jaimi Faulkner

10.11.18 - Lotto King Karl & die drei Richtigen

17.11.18 - ...ganz leise: Gregor Vidovic Piano


2019

02.03.19 - Kieran Goss & Annie Kinsella 


 ------------


Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr und finden - wenn nicht anders angegeben - im Großen Saal des Landgasthofs Langenrade statt. KEIN SITZPLATZANSPRUCH!

 

Anschrift:

Landgasthof Langenrade

Langenrade 37

24326 Ascheberg

04526-8391


Da am Landgasthof während unserer Konzerte nicht genug Parkplätze für alle zur Verfügung stehen, nutzt bitte die Abstellmöglichkeiten am Bahnhof, am Einkaufszentrum und an der Kirche.

 

Änderungen vorbehalten!

____________________________________________________________ 

Maifeier bei der Freiwilligen Feuerwehr

01.05.18

11 Uhr bis 16 Uhr

Gelände an der Feuerwehr und dem alten Wasserwerk


Eintritt frei


Auf der großen Bühne:

Limited Edition

Dennis & Jan

Pfefferminz




Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen

Spiele mit der Jugendfeuerwehr

Hüpfburg

Kaffee & Kuchen

Hüpfburg der VR Bank Ostholstein Nord eG


15. Maibaumrichten in Ascheberg – das große Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr und Ascheberg Rockt!

1.Mai 2018 ab 11 Uhr - Ascheberg feiert traditionell den Mai! Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre gibt es auch 2018 wieder ein gemeinsames Maibaumfest der Freiwilligen Feuerwehr und Ascheberg Rockt! Das wohl größte Maibaumfest am Großen Plöner See!

Spiel und Spaß und handgemachte Musik rund um das Feuerwehrhaus an der Rathauswiese – auf dem Gelände des alten Wasserwerks.
Nach dem Richten des Maibaums um Punkt 11 Uhr auf der Rathauswiese wird das Gelände am Alten Wasserwerk hinter der Feuerwehr zur Partymeile. Dort gibt es Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen, die VR Bank-Hüpfburg, Spiele mit der Jugendfeuerwehr, Picknickmöglichkeiten, Spiel und Spaß und viel Musik. Drei Bands sorgen am 1. Mai auf der „VR Bank-Bühne“ für beste Unterhaltung.

„Limited Edition“, die Rocklegenden aus dem Kreis Plön -  „Limited Edition“ spielen bereits zum vierten Mal in Ascheberg – jetzt zum ersten Mal „Open Air“. „We're working hard to rock you“ heißt das Motto der Band. Musik voller Rock und Blues oder ganz einfach: Die Rock-Klassiker aus der guten alten Zeit der LP. Tanz- und Spaßgarantie inklusive.

Dennis und Jan – schon fast „Ascheberger Originale“ - bekannt als die „fast kleinste Band der Welt“: Dennis Brandau und Jan Röschmann covern alle Songs, die nicht niet- und nagelfest sind. Dabei reißen sie ihr Publikum vom Stuhl vor die Bühne. Die beiden usiker begeistern ihr Publikum, Sie werden es hören und sehen!

Pfefferminz (unplugged) – „Sexy“, „Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz“, „Mit 18!“ - die wohl beste „Westernhagen“ Coverband kommt erneut nach Ascheberg und heizt kräftig ein – das haben die Musiker bereits mehr in Ascheberg bewiesen.

Da am Veranstaltungsgelände nicht genug Parkplätze für alle zur Verfügung stehen, sollten Besucher unbedingt bitte die Abstellmöglichkeiten am Bahnhof, am Einkaufszentrum und an der Kirche nutzen. Bitte parken Sie ihre Autos nicht in Kreuzungen und Einfahrten, große Feuerwehrfahrzeuge und Rettungswagen müssen immer noch passieren können.

Die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg und das Team von Ascheberg Rockt! freuen sich auf viele viele Gäste und danken den vielen Helfern aus Ascheberg für ihren Einsatz. Das Maibaumfest wird rein ehrenamtlich organisiert. Wir danken ausdrücklich den Sponsoren Dankers, Edeka Simone Welz, Fleischerei Fritze und der VR Bank für ihre Unterstützung.


_______________________________________________________

Nervling&Band @Ascheberg Rockt

05.05.18

20 Uhr

Landgasthof Langenrade 


Eintritt:  

VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr

Abendkasse: 22 Euro



Viele kennen sie schon seit Jahren von grandiosen Auftritten in Ascheberg, auf der Kieler Woche und unzähligen anderen großen Stadtfesten im ganzen Norden: Zwei Leute, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, nie Langeweile aufkommen zu lassen.
Wo NERVLING spielt, da kommt Leben in die Bude, denn mit ihrer frischen, authentischen Musik schießen die beiden bekannten Musiker Moira Serfling und Tom Baetzelnicht nur in Beine, Hirn und Herz, sondern vor allem in die Mundwinkel. 
NERVLING tut einfach gut.
Nachdem das Hamburger Duo sein drittes Album auf einer 15-monatigen Weltreise durch 22 Länder schrieb, in dem es jeweils all seine Eindrücke und Erfahrungen vor Ort in Songs verarbeitete und auch gleich jeweils dort aufnahm und dann noch im Jahr 2016 ein Unplugged-Album mit ruhigeren Klängen veröffentlichte, ist im letzten Jahr ihr nun bereits fünftes Album erschienen, welches eine weitere völlige Überraschung für die Fans von NERVLING ist: 
Es ist erstmalig komplett auf Deutsch und wurde während der Studioaufnahmen zusätzlich mit Manne Uhlig an den Drums und Tomáš Ferko an Keys/Bass verstärkt. 
Direkt nach der Albumveröffentlichung von "Keine Ahnung." verbrachte die erste Single „Sowieso Froh“ gleich ganze 5 Wochen in den Top 10 der Hörercharts bei Radio Berlin und fand ihren Weg in unzählige Playlists bundesweiter Radiostationen.
Heute Abend gibt es NERVLING live in voller 4er-Bandbesetzung mit der extra-Prise Druck und jeder Menge guter Laune gegen eventuelle Frühjahrsmüdigkeit...
www.nervling.com


Eintrittskarten im Vorverkauf bei

Schmidts Augenblick 
Style - Das Haarstudio 
PLÖN: Buchhandlung Schneider oder Itzehoer Versicherung Gärtner
DERSAU: Nunatak
PREETZ : schwarz - Wein Whisky Rum
und an der Abendkasse

Tipps für den Vorverkauf:

Wer eine Karte haben möchte, aber nicht nach Ascheberg kommen kann, überweist den Betrag für die Anzahl der gewünschten Karten auf unser Vereinskonto...
7511027 bei der 
VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG 
BLZ 213 900 08. 


IBAN: DE25 2139 0008 0007 5110 27
BIC: GENODEF1NSH


Bitte den Künstler in den Verwendungszweck schreiben. 

Parallel dazu bitte eine email mit der Anzahl der gewünschten Karten und Ihrer Anschrift an peter.stahl@ascheberg-rockt.de senden. 

Wir tragen die Namen dann in eine Liste ein, die an der Abendkasse hinterlegt ist...


______________________________________

VERSCHOBEN


Michael Fitz@Ascheberg Rockt


Neuer Termin wird mit demnächst veröffentlicht

bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit Eintritt: 


Es ist noch längst nicht alles gesagt, was gesagt werden will. Die Nische, die Michael Fitz mit inzwischen sechs erfolgreichen Soloprogrammen als leidenschaftlicher Allein–Gitarrist/Sänger/Erzähler mit seiner  eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen. Und mit jedem Thema, dass der 56-jährige Schauspieler und Song-Schreiber auf seine unnachahmliche Art in Musik und Poesie umsetzt, öffnet sich auch für Ihn selbst ein neuer Kosmos, ein pfadloses, unentdecktes Land das erkundet und erforscht werden will. Mit den Jahren hat er viel erlebt, vieles aufgelesen und gesammelt und oft spontan umgesetzt. Er ist Manchem so ernsthaft wie humorvoll auf den Grund gegangen, bis hinein in die letzte und oft ganz einfache Wahrheit.

All das steckt in seinen so tief – wie hintersinnigen Songs. Und weil es diesmal einfach passt, sind einige der alten Perlen nun auch wieder im neuen Programm enthalten und dürfen dort noch einmal glänzen. Sorgsam und beharrlich krempelt Michael Fitz da

s Innen nach außen, bürstet gegen den Strich, lässt sich nicht verbiegen und wechselt souverän zwischen bayrischen und hochdeutschen Texten. Er bleibt sich treu, soviel ist klar, und erfindet sich dabei trotzdem laufend neu. Das tut er mit großem Vergnügen und Lebensfreude. Humor ist für ihn vor allem die Fähigkeit über sich selbst lachen zu können. Ganz entspannt also und lediglich mit einer Hand voll Gitarren und der eigenen Stimme ausgerüstet, stellt sich Michael Fitz einmal mehr seinem Publikum. Wer da mit gehen will, ist herzlich eingeladen. Wiederfinden kann sich in diesem zweistündigen Panoptikum der kleinen und großen menschlichen und vor allem männlichen Gefühle und Befindlichkeiten Jede/r, allemal. „Liedermaching“ eben – im besten Sinne.

______________________________________________________________


tbc