Der Kulturverein - Musik tut Gut(es)!

Bester Sound - bestes Licht und ganz nah am Künstler ASCHEBERG ROCKT! - Das Original

... unser nächstes Highlight:  

VVK:  19 (ich will ein Ticket ---> Klick!) zzgl. 1 Euro VVK Gebühr 

Abendkasse: 24 Euro


_______________________________________________________

Infos zu den Konzerten und Eintrittspreisen gibt es weiter unten... 


Datum in weiß = Tickets in Vorbereitung! (VVK/AK)

Datum in gelb = Tickets verfügbar!

Datum in orange = Tickets sind knapp!

Datum in rot = AUSVERKAUFT!

02.03.18Michael Fitz "Des bin I"

24.03.18 - Kerry Dew & Landslide (Folkfestival)

25.03.18 - ...ganz leise: "Der Tanz des Lebens" - Cello und Klavier                           Nico Juhl Kirche 17:00

20.04.18 - Melanie Dekker

22.04.18 - ganz leise: "Der Tanz des Lebens" Anja Eva                                               Kreutzfeldt, Bo Boj Klubb -  Michaeliskirche 17:00 Uhr

01.05.18 - Maibaumfest der Freiwilligen Feuerwehr

05.05.18 - Nervling & Band

19.05.18 - Ian Cussick & Band 

24.08.18 - Ascheberger Festtage bis 26.08.17

22.09.18 - Irish Night "Tears für Beers"

08.09.18 - Ulla Meinecke "...und danke für den Fisch"

13.10.18 - Lake 2018

27.10.18 - Halloween Party

03.11.18 - Jaimi Faulkner

10.11.18 - Lotto King Karl & die drei Richtigen

17.11.18 - ...ganz leise: Gregor Vidovic Piano


2019

02.03.19 - Kieran Goss & Annie Kinsella 


 ------------


Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr und finden - wenn nicht anders angegeben - im Großen Saal des Landgasthofs Langenrade statt. KEIN SITZPLATZANSPRUCH!

 

Anschrift:

Landgasthof Langenrade

Langenrade 37

24326 Ascheberg

04526-8391


Da am Landgasthof während unserer Konzerte nicht genug Parkplätze für alle zur Verfügung stehen, nutzt bitte die Abstellmöglichkeiten am Bahnhof, am Einkaufszentrum und an der Kirche.

 

Änderungen vorbehalten!

_______________________________________________________

Michael Fitz@Ascheberg Rockt

02.03.18

20 Uhr

Michaeliskirche Ascheberg


Eintritt: 

VVK: 19 Euro zzgl. Gebühr

Abendkasse: 24 Euro



Es ist noch längst nicht alles gesagt, was gesagt werden will. Die Nische, die Michael Fitz mit inzwischen sechs erfolgreichen Soloprogrammen als leidenschaftlicher Allein–Gitarrist/Sänger/Erzähler mit seiner  eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen. Und mit jedem Thema, dass der 56-jährige Schauspieler und Song-Schreiber auf seine unnachahmliche Art in Musik und Poesie umsetzt, öffnet sich auch für Ihn selbst ein neuer Kosmos, ein pfadloses, unentdecktes Land das erkundet und erforscht werden will. Mit den Jahren hat er viel erlebt, vieles aufgelesen und gesammelt und oft spontan umgesetzt. Er ist Manchem so ernsthaft wie humorvoll auf den Grund gegangen, bis hinein in die letzte und oft ganz einfache Wahrheit.

All das steckt in seinen so tief – wie hintersinnigen Songs. Und weil es diesmal einfach passt, sind einige der alten Perlen nun auch wieder im neuen Programm enthalten und dürfen dort noch einmal glänzen. Sorgsam und beharrlich krempelt Michael Fitz das Innen nach außen, bürstet gegen den Strich, lässt sich nicht verbiegen und wechselt souverän zwischen bayrischen und hochdeutschen Texten. Er bleibt sich treu, soviel ist klar, und erfindet sich dabei trotzdem laufend neu. Das tut er mit großem Vergnügen und Lebensfreude. Humor ist für ihn vor allem die Fähigkeit über sich selbst lachen zu können. Ganz entspannt also und lediglich mit einer Hand voll Gitarren und der eigenen Stimme ausgerüstet, stellt sich Michael Fitz einmal mehr seinem Publikum. Wer da mit gehen will, ist herzlich eingeladen. Wiederfinden kann sich in diesem zweistündigen Panoptikum der kleinen und großen menschlichen und vor allem männlichen Gefühle und Befindlichkeiten Jede/r, allemal. „Liedermaching“ eben – im besten Sinne.


Eintrittskarten im Vorverkauf bei

Schmidts Augenblick 
Style - Das Haarstudio 
PLÖN: Buchhandlung Schneider oder Itzehoer Versicherung Gärtner
DERSAU: Nunatak
PREETZ : schwarz - Wein Whisky Rum
und an der Abendkasse

Tipps für den Vorverkauf:

Wer eine Karte haben möchte, aber nicht nach Ascheberg kommen kann, überweist den Betrag für die Anzahl der gewünschten Karten auf unser Vereinskonto...
7511027 bei der 
VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG 
BLZ 213 900 08. 


IBAN: DE25 2139 0008 0007 5110 27
BIC: GENODEF1NSH


Bitte den Künstler in den Verwendungszweck schreiben. 

Parallel dazu bitte eine email mit der Anzahl der gewünschten Karten und Ihrer Anschrift an peter.stahl@ascheberg-rockt.de senden. 

Wir tragen die Namen dann in eine Liste ein, die an der Abendkasse hinterlegt ist...


_______________________________________________________

Tears for Beers@Ascheberg Rockt

St. Patricks Day - Irish Folk - Party


17.03.18

 

VERSCHOBEN ... neuer Termin folgt



_______________________________________________________


Kerry Dew & Landslide@Ascheberg Rockt

24.03.18

20 Uhr

Landgasthof Langenrade


Eintritt:  Tickets demnächst

VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr

Abendkasse: 22 Euro


Irish & Folk-Festival


Seit 2001 gibt es sie, mehrmals waren sie schon in Ascheberg und haben für beste Stimmung gesorgt: Kerry Dew.


Vier Musiker, deren Ursprünge nicht verschiedener hätten sein können, begründen den typischen Kerry Dew Sound. Neben ausgefallenen Instrumentierungen steht der mehrstimmige Gesang im Vordergrund der traditionellen und modernen irischen Folk Music made by Kerry Dew.

Unter dem Einfluss verschiedenster Musikrichtungen, wie Country und Western, Blues und Rock, entsteht der besondere Sound von Kerry Dew: Leicht Country-lastig mit einem spritzer Rock.


Landslide wieder in Ascheberg !


August 2002 - da waren wir zwei Mädels und drei Jungs. In dieser Besetzung starteten wir mit Folk Songs aus unseren Plattensammlungen und merkten aber bald, dass es uns trotz schönem Satzgesang ein wenig an "Rock" fehlte. Als dann kurze Zeit später sich unser Schlagzeuger zu uns gesellte war es dann endlich "rund".

Von 2005 an sind wir seit dem überwiegend in Schleswig Holstein auf diversen Verantstaltungen zu hören und sehen. Wir haben uns hier einen kleinen Namen und eine treue Fangemeinde erspielt.

Unser musikalischer Schwerpunkt liegt nicht in einer der diversen Schubladen, auf die man gerne zurück greift um Musik-Stile zu erklären.Wir bewegen uns eher zwischen den Stühlen von gesangslastigem West-Coast und erdigem Folk Rock hin zu Singer/Songwriter.

Hier scheint auch das Geheimnis zu liegen: der Mix macht's - und das Publikum findet es prima!



Eintrittskarten im Vorverkauf bei

Schmidts Augenblick 
Style - Das Haarstudio 
PLÖN: Buchhandlung Schneider oder Itzehoer Versicherung Gärtner
DERSAU: Nunatak
PREETZ : schwarz - Wein Whisky Rum
und an der Abendkasse

Tipps für den Vorverkauf:

Wer eine Karte haben möchte, aber nicht nach Ascheberg kommen kann, überweist den Betrag für die Anzahl der gewünschten Karten auf unser Vereinskonto...
7511027 bei der 
VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG 
BLZ 213 900 08. 


IBAN: DE25 2139 0008 0007 5110 27
BIC: GENODEF1NSH


Bitte den Künstler in den Verwendungszweck schreiben. 

Parallel dazu bitte eine email mit der Anzahl der gewünschten Karten und Ihrer Anschrift an peter.stahl@ascheberg-rockt.de senden. 

Wir tragen die Namen dann in eine Liste ein, die an der Abendkasse hinterlegt ist...


________________________________________

Christiane Reiling & Nici Juhl @Ascheberg Rockt

Der Tanz des Lebens - Von Bach bis Piazolla


25.03.18

17 Uhr

Michaeliskirche Ascheberg


Eintritt: 

VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr

Abendkasse: 22 Euro



Die Künstlerinnen moderieren und spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Ástor Piazzolla, Gabriel Fauré sowie Peter Ludwig und spannen so zum Thema „Tanz des Lebens“ einen Bogen vom Barock bis ins 20. Jahrhundert.



Eintrittskarten im Vorverkauf bei

Schmidts Augenblick 
Style - Das Haarstudio 
PLÖN: Buchhandlung Schneider oder Itzehoer Versicherung Gärtner
DERSAU: Nunatak
PREETZ : schwarz - Wein Whisky Rum
und an der Abendkasse

Tipps für den Vorverkauf:

Wer eine Karte haben möchte, aber nicht nach Ascheberg kommen kann, überweist den Betrag für die Anzahl der gewünschten Karten auf unser Vereinskonto...
7511027 bei der 
VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG 
BLZ 213 900 08. 


IBAN: DE25 2139 0008 0007 5110 27
BIC: GENODEF1NSH


Bitte den Künstler in den Verwendungszweck schreiben. 

Parallel dazu bitte eine email mit der Anzahl der gewünschten Karten und Ihrer Anschrift an peter.stahl@ascheberg-rockt.de senden. 

Wir tragen die Namen dann in eine Liste ein, die an der Abendkasse hinterlegt ist...

_______________________________________________________

tbc